Terminplanung

Wählen Sie einfach Ihre bevorzugten Daten und Zeiten für Termine in der Wochenansicht aus.

Fachsprachprüfung-Simulation

(FSP)︱Einzeltraining mit unserem Team.

Erleben Sie eine komplette Fachsprachprüfung-Simulation, eine 60-minütige Online-Session (Einzel-Training) mit einem Prüfungstrainer, der die Rolle des Patienten und des Prüfers der Kommission übernehmen wird.

Anamneseerhebung FSP.pdf

Anamnesebogen FSP.pdf


Ablauf der Fachsprachprüfung-Simulation:


-Selbstvorstellung gegenüber der Prüfungskommission (Eine kurze Vorstellung Ihrer Person)


1. Arzt-Patienten-Gespräch (Anamnese)

2. Dokumentation (Verfassen eines medizinischen Berichts mit Ihren Befunden)

3. Arzt-Arzt-Gespräch (Vorstellung Ihres Patienten beim Chefarzt, Beantwortung seiner Fragen, eine kurze Aufklärung und eine Übersetzung von 10 medizinischen Fachbegriffen in die Umgangssprache).


Jeder dieser 3 Teile dauert etwa 20 Minuten. Die Prüfung wird insgesamt 60 Minuten dauern.


Ergebnis: Eine Bestätigung über das Ergebnis der Prüfungssimulation wird per Email geschickt.


*Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Simulation einer echten Prüfung handelt. Ihnen wird ein Muttersprachler zugewiesen, der seine Rolle nicht mehr verlassen wird, sobald die Prüfung einmal begonnen hat. Achten Sie auf die Zeit und verhalten Sie sich von Anfang bis Ende wie in einer echten Prüfung.

Prüfungssimulationen mit unserem Team

Üben Sie mit unserem Team für die echte Fachsprachprüfung und Kenntnisprüfung 100% risikofrei.

Kenntnisprüfung-Simulation

(KP)︱Einzeltraining mit unserem Team.

Ablauf der Kenntnisprüfung-Simulation:


Erleben Sie eine komplette Kenntnisprüfung-Simulation, eine 90-minütige Online-Session (Einzel-Training) mit einem Prüfungstrainer, der die Rolle des Patienten und des Prüfers der Kommission übernehmen wird.


Untersuchungs- und Aufnahmebogen für die KP, Arztbrief für die KP


Anamneseerhebung KP.pdf


1. Die klinische Prüfung (ca. 60 Minuten):

1a. Anamnese (bis zu 20 Minuten): Mit einem geschulten Schauspielpatienten.


*Wichtig: Adäquate Kommunikation mit dem Patienten, zielgerichtete Anamnese (keine FSP!), klinisches Denken.


1b. Körperliche Untersuchung (bis zu 10 Minuten): Mündlich formuliert, z.B. ich auskultiere Herz & Lunge, ich führe folgende orthopädische Funktionstests durch, etc.


*Wichtig: Adäquate und zielgerichtete Beschreibung der gängigen klinischen Untersuchungstechniken.


1c. Arztbericht  (bis zu 30 Minuten):

Über die Anamnese, Diagnose, Differentialdiagnose, Prognose, Behandlungsplan und Epikrise des Falles.


*Wichtig: Anwendung der geläufigen medizinischen Fachbegriffe, Erfassung der Pathologien des Patienten, differentialdiagnostischen Untersuchungen

und notwendigen Therapien.


2. Die mündlich-praktische Prüfung (bis zu 60 Minuten):

2a. Patientenvorstellung (Bis zu 10 Minuten) gegenüber der Prüfungskommission.


*Wichtig: Kurz, prägnant und präzise. Anwendung der geläufigen medizinischen Fachbegriffe, Kollegialität, Therapiekonzepte für den Patienten, richtige Struktur und Formulierungen.


2b. Fragestellungen (bis zu 50 Minuten) aus den Fächern:

Innere Medizin

Chirurgie

Notfallmedizin

Klinische Pharmakologie und Pharmakotherapie

Bildgebende Verfahren

Strahlenschutz

Rechtsmedizin


*Wichtig: Richtige Interpretation von Diagnoseinstrumente (Laborbefunde, EKG, Röntgenbild..) und Kenntnisse über: Rechte von Patienten, ärztliche Schweigepflicht, Patientenverfügungen, Verschreibungspflicht von Arzneimitteln, Strahlenschutzverordnung, unterlassenen Hilfeleistung, Heilberufsgesetz, Berufsordnungen, das deutsche Betäubungsmittelgesetz, vorsätzlichen oder fahrlässigen Tötung, Transfusionen, Transplantationen, Strafgesetzbuch, Körperverletzung und ärztliche Sterbehilfe, u.a.)


3. Ergebnis:

Eine Bestätigung über das Ergebnis der Kenntnisprüfung -Simulation wird per Email geschickt.


*Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Simulation einer echten Prüfung handelt. Ihnen wird ein Muttersprachler zugewiesen, der seine Rolle nicht mehr verlassen wird, sobald die Prüfung einmal begonnen hat. Achten Sie auf die Zeit und verhalten Sie sich von Anfang bis Ende wie in einer echten Prüfung.


*Die Prüfungssimulation wird entsprechend Ihrem Bundesland vorbereitet und den neuesten und aktuellsten Prüfungsprotokollen entnommen.

Teilnahmezertifikat

Wenn Sie die Prüfungssimulation bestehen, erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat von uns per Email.

Eine Prüfungssimulation mit unserem Team

(Beispiel vom 29.09.2022)